Liebe Musikfreunde!



Wo sich einst Karoline von Günderode und Friedrich Karl von Savigny in langen Gesprächen austauschten, wo Bettine, Clemens und Christian Brentano als Kinder herumtobten, finden jährlich in der 1. August-Woche die SOMMERLICHEN MUSIKTAGE HOF TRAGES statt – und dies seit 1998. Bettine ließ die Kissen fliegen, Clemens und Christian verzierten die Wände ihres Gästezimmers mit Graffiti ... Die jungen Geschwister Brentano aus Frankfurt genossen ihre Besuche auf Hof Trages. Der Gutshof, der in einem Wäldchen auf einer Anhöhe, drei Kilometer vom Freigerichter Ortsteil Somborn und der Gemeinde Rodenbach entfernt liegt, war im 18. Jh. ein Treffpunkt für Literaten mit klangvollen Namen. Gastgeber heute ist Familie von Savigny.

Spielorte

Hof Trages war bereits im 19. Jahrhundert ein Ort der Kreativität und des regen geistigen Austauschs ...

Historie

Schon in den 90er Jahren öffnete die Familie von Savigny den Park für „Konzerte an historischen Stätten" ...

Bild-Archiv

Bilder sagen mehr als viele Worte ... ein Rückblick in die vergangenen Jahre ...

Tickets

können online gebucht oder direkt an den umliegenden Vorverkaufs- stellen erworben werden ...